2017


24.12.2017
Friedenslicht


Auch heuer brachte Judith schon traditionell mit ihren Reiterinnen das Friedenslicht nach Hörersdorf. Hier wurden sie von den Bläsern und der Ortsbevölkerung schon sehnsüchtig erwartet. Für die Kinder gab es ein Probesitzen auf den Pferden und für die Pferde ganz viele Steicheleinheiten. Dann ging es zurück nach Siebenhirten wo vor der Kirche ebenfalls schon die Bläser und die Kinder des Krippenspiels auf das Friedenslicht warteten. Anschließend ging es zurück in den Stall, wo die Pferde versorgt und gefüttert wurden.

zur Bildergallerie:  

26. 11. 2017
Meisterehrung des Landesfachverbandes

Bei der diesjährigen Meisterehrung durch den Landesfachverband wurde auch Judith für Ihren Titel als Landesmeisterin Einspänner Pferde geehrt.



Bericht des LANDESFACHVERBANDES und Fotos:  


24. - 27. 08. 2017
CAN A Stadl Paura

Erstes Antreten von Judith mit Edelmann und Mokka im Bewerb der Zweispänner.
Am Freitag in der Dressur erreicht sie mit 58,17 Punkten den 5. Rang.
Samstag im sehr schweren Marathon erreicht sie mit 49,14 Punkten ebenfalls den 5. Platz.
Das ergibt vor dem abschließenden Kegelfahren mit 107,34 Punkten den 3. Zwischenrang.
Am Sonntag findet bei großer Hitze das Kegelfahren statt. Judith verzeichnet zwar nur einen Abwurf (3 Strafpunkte)
aber 11,84 Strafpunkte aus der Zeitüberschreitung. Das ergibt den 6. Platz im Kegelfahren.
In der Endabrechnung ergab das den undankbaren 4. Gesamtplatz.

zur Fotogalerie


12. - 13. 08. 2017
CAN Guttenbrunn
NÖ Landesmeisterschaft der Einspänner

Judith nimmt mit Max an der NÖ Landesmeisterschaft teil. Mit Henrico als zweitem Pferd will sie Erfahrung sammeln und das junge Pferd an das Turniergeschehen heranführen.

Samstag, 12. 08. 2017

Der Marathonbewerb steht auf dem Programm. Judith startet als erstes mit Max, der sich wie immer souverän schlägt, erreicht sie den ausgezeichneten 4. Platz.
Dann ist Henrico an der Reihe und alle sind erstaunt, wie cool sich dieses junge Pferd bei seinem ersten Turniereinsatz gibt. Ohne zu forcieren zeigt Judith eine runde und fehlerlose Fahrt mit kleinen Abstimmungsproblemen und erreicht den 6. Platz, nur 3 Punkte hinter Max.



Klick für Bildergalerie


Sonntag, 13. 08. 2017

Am Sonntag beginnen die Dressurbewerbe bereits um 08:00 Uhr und Judith ist die 1. Starterin. Sie muss zuerst mit Max fahren, da er das genannte Pferd für die Landesmeisterschaft ist.
Mit einer ansprechenden Leistung erreicht sie den Sieg und kann einige Punkte auf ihren schärfsten Konkurrenten Jochen Lichtenegger aufholen.
Nicht so gut geht es mit Henrico. Man merkt dem Pferd die mangelnde Erfahrung an und es reicht nur zum 8. Platz.
Somit belegt Judith nach Dressur und Marathon den 2. Platz mit nur 2,17 Punkten Rückstand. Im entscheidenden Kegelfahren muss Judith wieder vor dem Erstplatzierten Jochen Lichtenegger starten. Sie bewältigt mit Max den Parcours in der vorgeschriebenen Zeit mit einem Abwurf. Jochen Lichtenegger verzeichnet 2 Abwürfe (6 Fehlerpunkte) und hat ebenfalls keine Zeitfehler. Somit ist Judith

Landesmeisterin der Einspänner Pferde 2017

Bilder von der Dressur Bilder vom Kegelfahren Bilder von der Siegerehrung


22. 07. 2017
Geburtstagsfeier Herbert & Judith

Am Abend des 22. 07. konnten wir zahlreiche Freunde und ehemalige Weggefährten zur Geburtstagsfeier von Herbert und Judith bei uns im Hof begrüßen.
Nach der Begrüßung mit zahlreichen Überraschungen, da Herbert ja nicht wußte wer aller eingeladen war, durfte natürlich ein Geburtstagsständchen nicht fehlen.
Bei Speis und Trank unterhielten wir uns dann ausgezeichnet.


klick zur Bildergalerie


06. 07. 2017
Training mit Peter Tischer

Judith nutzte die Gelegenheit und tranierte im Burgenland auf der Anlage der Rössler´s mit Peter Tischer.

Klick zum Fotoalbum


CAN-A, CANP-A POPPENDORF BGL
22. - 25. 06. 2017

23. 06 2017

Judith nimmt mit Max im Bewerb der Einspänner teil.
Obwohl seit ihrer Rückkehr wenig Zeit zum Trainieren war gewinnt sie die Dressurprüfung
mit über 3 Punkten Vorsprung.

Ergebnisliste


24. 06. 2017
Beim Marathon erreichen Judith und Max den 2. Platz mit 5,32 Punkten Rückstand.
Das bedeutet auch in der Zwischenwertung nach 2 Bewerben den
2. Platz.

25. 06. 2017

Am Sonntag erreichte Judith mit 2 Abwürfen in der Zeit ebenfalls den 2. Platz.

Das ergab in der Endabrechnung ebenfalls den 2. Platz.

Endergebnis


22. 06. 2017

Die Kunstaktion von Klara Mock und ihren Mitschülern wird mit dem Ausmalen der Pferdebilder abgeschlossen.

   

 19. Juni 2017

Judith kehrt von ihrer Reise durch Tansania, Hongkong, die Mongolei und Istanbul zurück.
Nach einer stürmischen Begrüßung durch Lucy wird Max eingespannt.
Am Abend wird mit den Eltern, Freunden und Nachbarn Wiedersehen gefeiert.

 

31. März 2017

Um 06:30 Uhr macht sich Judith wieder auf den Weg.
Die nächsten Monate wird sie in Hongkong, Tansania und der Mongolei verbringen.

3. März 2017

Judith landet um 12:19 Uhr in Wien Schwechat aus Dubai kommend und wird von ihren Eltern abgeholt.
Im Stall haben sich zahlreiche Freunde eingefunden um die Wiederkehr gebührend zu feiern. Zuerst werden natürlich Lucy und Max begrüßt.

Bei Sekt, Brötchen und Bäckereien wird die erste Neugier gestillt.


klick für Fotos